de_DEus

Regalausbau

Zubehör für Ihr individuelles Regalsystem

Fachbodenrahmen sind variabel einsetzbar durch drei Neigungs­positionen und die Möglichkeit, die Böden herauszunehmen oder auszutauschen. Wir bieten Fachbodenrahmen in sechs Größen und verschiedenen RAL-Farben.

Rückwände dienen der optischen Abtrennung und zur Präsentation Ihrer Waren. Sie werden in unser Gondelprofil eingehängt. Es gibt sie in verschiedenen Größen, ungelocht und Euro-gelocht, in den RAL-Farben 9010 reinweiß und 7016 anthrazitgrau (weitere Farben auf Anfrage).

Adapter machen es möglich, Zubehör und Ausbaukomponenten des LPR-Systems auch im SL100-System zu verwenden.

Gondeln sind Rahmen, die ins Grundregal eingesetzt werden, um weitere Befestigungsmöglichkeiten für Zubehör zu schaffen: als Stirngondel an den Regal-Stirnseiten, als Wandgondel an der Regal-Rückseite (bis 750 mm Regaltiefe) oder als Mittelgondel bei Doppelregalen bis 1100 mm Regaltiefe.

Traversen bieten den darauf gelegten Fachböden sicheren Halt, auch bei großen Spannweiten. Sie können aber auch einzeln zur Anbringung von weiteren Komponenten verwendet werden.

 siehe auch: Produktpräsentation, Lager-Zubehör

Regalausbau mit Standardelementen
Wandgondel als Halterung für zusätzliche Einbauteile
Rückwand mit Euro-Lochung
Fachbodenrahmen
Querträger für Fachböden (links) und für Paletten (rechts)
Verstellbare Sockelleiste für Preisauszeichnung
Zusätzliche Gliederungselemente, eingehängt in Wandgondeln
Ausgebautes Regal mit Bügeln